Monatliches Archiv: September 2019

Dienstag, 10. September 2019

Lieber Leo,

so habe ich Dich vor meinem Auge, abends nach einem wunderschönen Steg- und Segeltag gemütlich mit den Segelkameraden im oder vorm Wohnwagen… klönen, lachen, Anekdoten zum besten geben…

Seit 1973 bist Du mit Deiner Familie Mitglied im Segel-Club Bonn e.V., warst dabei, als der alte Pontonsteg ausgeschäumt wurde und standest mit den Gummistiefeln mitten im überschäumenden Bauschaum…

Um uns von diesem Übel zu befreien, hast Du für unseren neuen Steg die komplette Statik gemacht und den Vorstand in all den Jahre immer mit  fachkundigem Rat und mit Tat unterstützt. Dafür danken wir Dir sehr und damit wirst Du dem Segelverein immer verbunden sein.

Euer erstes Boot war der Kielzugvogel. Ich habe von der Urmel-Zeit vor allem Deine Freude an dem Seeelefanten der Augsburger Puppenkiste (Urmel aus dem Eis) im Ohr, den Du prustend im See oder auch mit Gitarre zum besten gegeben hast.

Oft hast Du uns Jugendliche mit den Vereinsbooten und Zelten nach Holland ins Sommerlager gefahren oder abgeholt…

… und aus der H-Boot-Zeit denke ich vor allem an Deine Freude über einen kleinen Regenschauer, der ein gemütliches Nickerchen an Bord erlaubte…

Lieber Leo, so bist und bleibst Du mir in besonderer und lebendiger Erinnerung und jeder aus dem Segelclub hat eigene Geschichten und Anekdoten mit Dir erlebt.

Herzliche Grüße

Higgi